Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


netzwerk_chronik:2_jahre_„willkommen_in_johannstadt_wir_feiern_geburtstag_am_21.11.2017

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

netzwerk_chronik:2_jahre_„willkommen_in_johannstadt_wir_feiern_geburtstag_am_21.11.2017 [2017/11/18 08:43] (aktuell)
Michael angelegt
Zeile 1: Zeile 1:
 +====== 2 Jahre „Willkommen in Johannstadt“ – Wir feiern Geburtstag am 21.11.2017 ======
 +
 +Liebe Leserinnen und Leser unseres Newsletters, ​
 +
 +seit zwei Jahren kümmern wir uns die Unterstützung und Integration von Geflüchteten in unserer Nachbarschaft. Während wir uns 2015 mitten in der Zeit der zu Tausenden einströmenden Geflüchteten fanden, waren anfänglich eher Spenden wichtig, aber auch schon Sprachkurse rückten in den Fokus. Und dann die Frage: Wo sind die Geflüchtete,​ was brauchen sie? Irgendwann wurde klar, die Erstaufnahmeeinrichtung Fetscherstr. wird nicht kommen. Dies war der Wendepunkt, an dem wir überlegten:​ Wie geht es weiter, was wird nun wichtig? ​
 +Die Kontakte zu den Sozialarbeiter/​innen waren und sind mittlerweile hierbei ein wichtiger Baustein. So konnten wir uns und unsere Angebote immer besser nach den geänderten Bedingungen ausrichten und wirklich und real an die Bedürftigen bringen. ​
 +
 +Arbeitsgruppen mit den unterschiedlichsten Angeboten formierten sich, die Orga trifft sich regelmäßig,​ und bald wurden regelmäßige Offene Treffen kreiert. Unser Newsletter entwickelte sich stetig weiter. Neben Informationen zu neuen Fortbildungen und Veranstaltungen stoßen vor allem Hilfegesuche aber auch unsere Erfolge dabei auf reges Interesse. Ein fester Stamm an Helfern hat sich geformt und arbeitet eng und vertrauensvoll. Bald schon erkannten wir, dass nicht alles, was notwendig ist, ehrenamtlich zu schaffen ist. So suchten wir auch für uns Hilfe und fanden sie in Form von Beratung, Geld, Räumlichkeiten und Vernetzung. Wichtige Partner waren bzw. sind uns hierbei die Stadt Dresden, insbesondere Herr Hirschwald, der jederzeit ein offenes Ohr für unsere Hilferufe und Fragen hat und regelmäßige Zusammentreffen aller Netzwerke für ein übergreifendes Miteinander organisiert,​ die EHS (lieben Dank an Ralf), die uns die Möglichkeit gibt, regelmäßig zu tagen und auch große Netzwerktreffen hier zu organisieren. Mit vielen anderen Partnern wie dem Ausländerrat e.V., dem Johannstädter Kulturtreff e. V. , dem Quartiersmanagement,​ den Internationalen Gärten e.V., der Johannstadthalle,​ den Städtischen Bibliotheken,​ "Wir sind Paten",​ House of Ressources, place to be e. V., ichhelfe.jetzt,​ Afeefa, Chaos-Computer-Club,​ Datenkollektiv und anderen arbeiten wir sehr gut zusammen. Über das "​Landeshandlungsprogramm für Demokratie und Toleranz"​ bekommen wir seit 2017 eine 10-Stunden-pro-Woche-Stelle gefördert, auch das ist eine wichtige Unterstützung für unsere Initiative.
 +
 +**Nun ist es Zeit zu feiern! 2 Jahre WIJ!**
 +
 +Zu unserer unkomplizierten Geburtstagsfeier treffen wir uns am Dienstag, 21. November 2017, 18:30 Uhr in den Internationalen Gärten (Holbeinstr. Ecke Permoserstr.) am wärmenden Feuer. Gern bringt - möglichst heiße - Getränke und Leckeres mit, einfach was Euch so einfällt! (Die Rechnung könnt ihr mitbringen.) Auch Tasse, Teller, Besteck bitte mitbringen.
 +
 +**Doch vorher brauchen wir noch Eure Hilfe:​** ​ Wer hat Zeit und Auto, um die Feuerschale am Wochenende von der Pfotenhauerstraße abzuholen und zu den Internationalen Gärten zu bringen?
 +
 +Herzliche Grüße aus der Orga-Runde ​
  
netzwerk_chronik/2_jahre_„willkommen_in_johannstadt_wir_feiern_geburtstag_am_21.11.2017.txt · Zuletzt geändert: 2017/11/18 08:43 von Michael