Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


mitmachen:erwachsene_und_familien_suchen_unterstuetzung

Erwachsene und Familien suchen Unterstützung - Aktuelle Anfragen

Kontakt: info@willkommen-in-johannstadt.de

Diese Geflüchteten benötigen Unterstützung. In einem ersten Gespräch lernen wir uns kennen, besprechen die Einzelheiten und beantworten all Ihre Fragen. Wir begleiten Ihre ersten gemeinsamen Schritte, damit Sie gut in die Patenschaft finden und wir bleiben jederzeit Ihr Ansprechpartner. Wenn Sie Interesse haben schreiben Sie bitte an info@willkommen-in-johannstadt.de.

Familie sucht Kontakt (Nähe Hauptbahnhof)
Eine afghanisch-iranische Familie mit drei Kindern (10, 8 und 2 Jahre alt), sucht Kontakt zu Deutschen. Sie wohnen in der Nähe vom Hauptbahnhof. Die Frau spricht schon sehr gut Deutsch (ca. B1), der Mann kann sich auch gut verständigen (ca. A2).

Syrische Familie sucht Unterstützung (Hochschulstraße)
Die Familie kommt aus Syrien und hat 4 Kinder im Altter zwischen 2 und 14 Jahren. Sie wünschen sich mehr Austausch mit Deutschen, um das im Kurs erlernte Sprachwissen anwenden zu können. Das Erlernen der Sprache fällt den Eltern noch schwer, eine einfache Kommunikation ist aber möglich. Die Hinweise zum Üben der deutsche Sprache (deutschsprachiges Fernsehen und Radio, deutschsprachige Zeitschriften etc.) kennen sie schon, aber im Familienalltag mit den ganzen Behördengängen geht das meistens unter. Daher wünschen sie sich jemanden oder auch gern eine Familie, die zu ihnen kommt oder mit ihnen etwas unternimmt, wobei die deutsche Sprache zur Anwendung kommt.

Familie A. aus Syrien sucht eine Person oder Familie zum Deutsch sprechen (Johannstadt)
Familie A. kommt aus Syrien, sie leben jetzt mit ihren 3 Kindern in der Johannstadt und wünschen sich eine Person oder Familie die mit ihnen Deutsch spricht und übt. Die Mutter ist 39 Jahre alt, der Vater ist 49 Jahre alt.

Patin zum Deutsch sprechen für syrische Frau gesucht (Johannstadt)
Die Frau kommt aus Syrien und wohnt mit ihrem Mann und 4 Kindern in der Johannstadt. Die Söhne sind 15, 12 und 8 Jahre alt, das jüngste Kind ist wenige Monate alt. Die Mutter wünscht sich eine Frau, die ihr beim Deutsch lernen hilft bzw. zum Deutsch sprechen und für Kontakt. Auch die beiden älteren Söhne benötigen Unterstützung beim Lernen. Hier suchen wir parallel nach einem Lernpaten.

Kleine Familie aus dem Iran sucht Kontakt (Zschertnitz)
Die Familie kommt aus dem Iran, die Eltern sind Mitte 30, der Sohn ist 4 Jahre alt. Die Eltern möchten besser Deutsch sprechen lernen und würden sich sehr freuen, wenn sie dafür Kontakt zu Einheimischen finden. Auch die gelegentliche Unterstützung bzw. Begleitung bei einem Behördengang wäre schön.

Syrische Familie sucht Kontakt zu Person oder Familie (Nähe Hbf)
Die Eltern (38 und 40 Jahre) wünschen sich Kontakt zu einer einzelnen Person oder zu einer Familie zum Deutsch sprechen. Sie möchten die Sprache lernen und üben, sich integrieren, Kontakt. Die Familie hat 4 Kinder zwischen 4 und 15 Jahren. Ein Kind ist hörgeschädigt, bekommt aber gute Unterstützung. Die Mutter spricht aktuell noch kaum Deutsch, mit dem Vater kann man sich verständigen, die älteste Tochter spricht schon sehr gut Deutsch. Die Familie wohnt in der Nähe vom Hauptbahnhof.

Hind sucht eine Frau oder Familie zum Deutsch sprechen (Hochschulstraße)
Hind ist eine Frau aus Syrien und hat mittlerweile einen Deutsch-Kurs auf B1-Niveau besucht, hat aber keine Sprachpraxis. Sie wünscht sich, Deutsch zu üben und anzuwenden. Hind ist eine aufgeschlossene Frau und wohnt mit ihrem Mann und 3 Kindern auf der Hochschulstraße. Toll wäre jemand, der auch mal Lust hat, etwas mit ihr und den Kindern (*2002, 2008 und 2010) zu unternehmen.

Frau K. benötigt Unterstützung (Michelangelostraße)
Frau K. und auch ihr Mann kümmern sich liebevoll und mit viel Zeit um die erwachsene behinderte Tochter. Frau K. könnte jedoch selbst gut Unterstützung beim Erlernen der deutschen Sprache gebrauchen, jemanden, der mit ihr deutsch spricht. Auch würde sie sich darüber freuen, wenn sie jemand ihr bei manchen behördlichen oder allgemeinen Terminen begleiten kann. Darüber hinaus gibt es den 8jährigen Sohn in der Familie, der für die Schule, vor allem in Deutsch und ein bisschen in Mathe, Unterstützung braucht. Die Unterstützung von Mutter und Sohn kann von einer Person, aber auch von zwei Ehrenamtlichen geleistet werden.

Frau aus Eritrea sucht Frau für Kontakt und Unterstützung (Nähe Hochschulstraße)
Frau T. kommt aus Eritrea wohnt mit ihrem 1,5 Jahre alten Sohn in der Nähe vom Hbf. Ihre Deutschkenntnisse sind noch nicht so gut, sie macht aber gerade einen Deutschkurs. Sie würde sich sehr freuen, wenn sich eine Frau findet, die vielleicht 1-2 Mal in der Woche mit ihr in Kontakt tritt. Es geht hier Kontakt, um Deutsch sprechen und etwas Unterstützung um das Leben hier zu organisieren.

Rahaf möchte besser Deutsch sprechen lernen (Johannstadt-Nord) - in Vermittlung
Rahaf kommt aus Syrien und lebt der Johannstadt. Sie möchte besser Deutsch sprechen und daher wäre es schön wenn sich eine Frau findet, die mit Rahaf Deutsch spricht und sie beim Deutsch lernen unterstützt. Auch für ihren Sohn Abdulrahman (10 Jahre) suchen wir eine Lernpatin für die Fächer Deutsch und Englisch, da er nächstes Jahr aufs Gymnasium kommt und hierbei dringend Unterstützung braucht. Diese beiden Aufgaben können einzeln oder zusammen von einer Patin übernommen werden.

Frau aus dem Iran sucht eine Lernpatin und Kontakt
Frau N., eine kurdische Iranerin, besucht zur Zeit einen A1-Deutschkurs. Sie lernt dafür fleißig und beharrlich. Da sie im Iran aber keine Schule besuchen konnte, würde sie sich sehr freuen, wenn ihr jemand bei den Hausaufgaben hilft, mit ihr liest und sich mit ihr unterhält. Frau N. wohnt mit ihrem Mann und den zwei Kindern in Pieschen.

Mahmoud braucht Unterstützung bei seiner Ausbildung (Hochschulstraße)
Mahmoud ist 19 Jahre alt und kommt aus Syrien. Er spricht sehr gut Deutsch, für seine Ausbildung zum Fachinformatiker Bereich Anwendungsentwicklung benötigt er jedoch Unterstützung. Je nach Absprache kann diese 1 - 2 Mal in der Woche stattfinden.

Medine wünscht sich Unterstützung beim Deutsch lernen (Nähe Zentrum) - in Vermittlung
Medine, 35 Jahre alt, aus Herat in Afghanistan, besucht zur Zeit einen A1-Deutschkurs. Der Kurs schreitet schnell voran, und Medine würde sich sehr freuen, wenn eine Frau die Lektionen einmal wöchentlich mit ihr wiederholt. In ihrer Freizeit kocht und backt sie gern mit anderen zusammen. Mit ihrem Mann und ihren fünf Kindern wohnt sie in der Nähe vom Straßburger Platz.

Zahra sucht Unterstützung
Zahra, eine 29-jährige Afghanin, ist vor acht Monaten nach Deutschland gekommen. Sie sucht eine Frau, die mit ihr Deutsch spricht und ihr hilft, Formulare auszufüllen. Derzeit besucht Zahra einen Alphabetisierungs-Sprachkurs in Dresden. Sie bereitet außerdem ihren Umzug von Tharandt nach Dresden vor.

Rajaa benötigt Unterstützung beim Studium Kindheitspädagogik (Johannstadt) - in Vermittlung
Rajaa kommt aus Syrien, ist 45 Jahre alt, arbeitet seit 3 Jahren in einem Kindergarten und studiert jetzt Kindheitspädagogik an der EHS. Da sie nicht perfekt Deutsch spricht, hat sie Schwierigkeiten beim Verständnis von Texten und Studienaufgaben und benötigt Unterstützung beim Nacharbeiten des Unterrichtsstoffes.

Unterstützerin für Frau aus Eritrea und Hilfe beim Lernen für Sohn gesucht (Michelangelostraße, gemeinsam oder Patin für Frau und Lernpat*in für Sohn extra)
Die junge Frau aus Eritrea ist alleinerziehend, hat einen Sohn (6. Klasse) und eine kleine Tochter. Der Sohn konnte erst während des Corona-Lockdowns nach Deutschland kommen, dies war eine große Herausforderung. Die Mutter und der Sohn bemühen sich sehr die schulischen Anforderungen zu schaffen. Die Mutter investiert viel Energie in ihren Sohn, seine Schule und die kleine Tochter, sodass kaum Zeit blieb um neue deutsche Bekanntschaften zu schließen. Ihre Deutschkenntnisse sind gut (B1), sie möchte ihr Erlerntes aber auch mehr anwenden als nur im Deutschunterricht und bei Behörden. Jetzt, wo persönliche Treffen wieder möglich sind, würde sich die kleine Familie sehr freuen, wenn sie Bekanntschaft mit einer deutschen Familie oder eineR PatIn schließen könnte. Für den Sohn suchen wir ebenfalls Unterstützung beim Lernen, insbesondere zum Erklären der Sachtexte in Biologie oder Geographie. Diese beiden Aufgaben (Kontakt und Deutsch sprechen mit der Frau + Lernpat*in für Sohn) können von einer Person oder auch getrennt voneinander übernommen werden.

Unterstützer*in zum Deutschlernen für Herrn I. gesucht (Nähe Hauptbahnhof)
Es geht um eine 6-köpfige palästinensiche Familie. Der Ehemann und Vater, ein studierter Informatiker, muss seine kranke Frau zuhause pflegen und kann deshalb keinen Deutschkurs besuchen. Er hat früher schon mal einen Deutschkurs bis A2 besucht, aber inzwischen das meiste vergessen. Er würde gern wieder in das Deutschlernen einsteigen, aber seine Frau bindet ihn zuhause. Wir suchen jemanden, die/der sich vorstellen könnte, mit Herrn Ismail Deutsch zu trainieren bis er die Sprachprüfung A2 ablegen kann. Die Familie wohnt in der Nähe des Hauptbahnhofs. Es ist eine nette Familie.

Zohreh wünscht sich Kontakt zu einer Frau
Zohreh, eine 52 jährige Iranerin, spricht recht gut Deutsch und hat den mündlichen Teil der Sprachprüfung B2 bestanden. Sie wäre dankbar, wenn eine Frau ihr beim Verstehen der deutschen Schirftsprache helfen könnte. Ihre erwachsenen Kinder leben in Hannover und Teheran. Sie liest gern Krimis, interessiert sich für alles was in Dresden passiert und geht gern schwimmen. Sie wohnt in Prohlis, kommt aber für Treffen auch gern in die Johannstadt.

Unterstützung für Frau aus Libyen (Budapester Straße)
Eine Frau aus Libyen, die zur Beratung kommt, ist in einer starken Überlastungssituation. Sie hat zwei Kinder, der ältere kommt dieses Jahr in die Schule. Sie ist im Sprachkurs und kümmert sich nebenbei um sämtliche Behördenangelegenheiten. Sie hat einen Mann, der aber in Schichten arbeitet. Zur Zeit schläft sie kaum und alles wächst ihr zunehmend über den Kopf. Sie hat keinerlei soziales Netzwerk, ein, zwei lose Bekanntschaften, aber nichts, wo sie wirklich Unterstützung erbitten könnte. Es geht vor allem darum, Zeiten zum Durchatmen zu verschaffen, kleine Dinge abzunehmen und bei einfachen Anträgen zu unterstützen (wo es um reines Ausfüllen geht, inhaltlich wird sie gern weiterhin von der Beratungsstelle unterstützt). Sie wohnt im Karree Budapester Straße.

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie dem Speichern von Cookies auf Ihrem Computer zu. Außerdem bestätigen Sie, dass Sie unsere Datenschutzbestimmungen gelesen und verstanden haben. Wenn Sie nicht einverstanden sind, verlassen Sie die Website.Weitere Information
mitmachen/erwachsene_und_familien_suchen_unterstuetzung.txt · Zuletzt geändert: 2022/06/24 16:21 von Katrin